Philadelphia

Messe- und Kongresse in Philadelphia, Vereinigte Staaten


Philadelphia, im US-Bundesstaat Pennsylvania, ist die fünftgrößte Stadt der USA mit knapp 1,5 Millionen Einwohner. Historisch ist sie eine der bedeutendsten US-amerikanischen Städte: hier wurde die Unabhängigkeitserklärung verkündet, sowie die Verfassung beschlossen. Die zweitgrößte Stadt an der Ostküste ist Sitz mehrere großer Unternehmen, sowie Universitäten, darunter die zur Ivy-League gehörende University of Pennsylvania. Im Besonderen wartet die Stadt aber mit ihrem kulturellen Charakter auf. Besonders zu erwähnen ist hier der Independence National Historical Park mit der Congress Hall und dem Liberty Bell Center. Ebenfalls attraktiv sind die zahlreichen Museen der Stadt. Damit ist Philadelphia eine der interessantesten Städte der USA, die vor allem die vielschichtige Historie des Landes beleuchtet. Der Philadelphia International Airport,einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Ostküste, bietet Direktanbindungen u.a. nach Frankfurt a.M. oder München. Allerdings sorgt das oft auftretende schlechte Wetter nicht selten dafür, dass der schnell getaktete Flugplan komplett zusammenbricht. Dies ist für nicht weiterreisende Passagiere allerdings selten relevant.