Sao Paulo

Messe- und Kongresse in Sao Paulo, Brasilien


Sao Paulo ist mit etwa 11 Millionen Einwohnern, sowie weiteren 10 Millionen Bewohnern der Agglomeration, die größte Stadt Brasiliens. Sie ist gleichzeitig das ökonomische und kulturelle Zentrum des Landes. Im 19. Jahrhundert profitierte die Region vor allem vom Kaffee-Boom in Europa und Nordamerika. Mittlerweile ist die Stadt aber der wichtigste Industriestandort Südamerikas, was leider beträchtliche Umweltprobleme nach sich gezogen hat. Berühmt ist die neugotische Kathedrale, die erst 1967 fertiggestellt wurde. Brasilien ist darüber hinaus das Land mit der größten japanischen Diaspora. Viele der Einwanderer haben sich im exotisch dekorierten Stadtteil Liberdade angesiedelt, wo jeden Sonntag ein großer Markt stattfindet, der bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist. Das Herz der Stadt bildet die Avenida Paulista, eine etwa 3 Kilometer lange Allee, die die Bezirke Bela Vista und Jardim Paulista miteinander verbindet. Die Straße wird Sie davon überzeugen, das Sao Paulo auch eine Stadt zum shoppen ist. Von Frankfurt/Main aus starten Direktflüge nach Sao Paulo. Reisende aus Südwestdeutschland haben aber von Zürich aus eine bessere Verbindung. Der Flug ohne Zwischenhalt dauert etwa 12 Stunden.