Warschau

Messe- und Kongresse in Warschau, Polen


Die polnische Hauptstadt Warschau ist mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. In der Woiwodschaft Masowien im Osten Polens gelegen, bildet sie sowohl das politische, wirtschaftliche, wissenschaftliche sowie eines der bedeutendsten Kulturzentren. Warschau ist Anlaufpunkt vieler internationaler Firmen und Forschungsgemeinschaften, die an Kooperationen mit Mittel- und Osteuropa interessiert sind. Die Universitätsdichte und die damit einhergehende Studienqualität ist in keiner polnischen Stadt höher. Ein Wahrzeichen unter vielen ist der Kulturpalast. Einst als Geschenk Stalins an die junge Volksrepublik zur Demonstration sozialistischer Macht erbaut, befriedigt er heute mehrere kulturelle Bedürfnisse. Verschiedene Museen, Kinovorstellungen, Theateraufführungen sowie Mieträume für Kurse und Konzerte aller Art haben hier ihren festen Platz im Herzen der Stadt. Durch den Flughafen Fryderyk-Chopin im Stadtgebiet, wie durch den Flughafen Modlin 50 km außerhalb ist Warschau international gut vernetzt. Auch das Bahnstreckennetz innerhalb Polens sowie Auslandsverbindungen in Richtung Hauptstadt sind sehr gut optimiert und dazu sehr preiswert.