St Petersburg

Messe- und Kongresse in St Petersburg, Russische Föderation


St Petersburg ist mit rund fünf Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Russlands. 1703 wurde sie von Peter dem Großen gegründet. Heute gehört die einstige Zarenstadt mit ihrer historischen Innenstadt zum UNESCO Welterbe. Kultur, Kunst und Geschichte sind in St Petersburg allgegenwärtig. Weltweit bekannt ist die Eremitage mit ihren imposanten historischen Sammlungen und Kunstschätzen. Gleich nebenan befindet sich der Winterpalast, einst Zarenresidenz und später der Ort, an dem die Russische Revolution begann. Von der Kuppel der Isaak-Kathedrale aus blickt man weit über die Stadt. Der lange Nevskij-Prospekt ist die pulsierende Flanier- und Shoppingmeile der Petersburger. Entlang an prunkvollen Fassaden, vorbei an Kathedralen, lädt sie zum Bummeln und Verweilen ein. Ein ganz besonderes Highlight sind die Weißen Nächte. Die ganze Stadt feiert Ende Juni die längsten Tage des Jahres, wenn die Sonne nicht untergeht. Der Flughafen Pulkovo wird von den internationalen Airlines regelmäßig angeflogen. Mehrmals täglich verkehren zudem Schnellzüge zwischen Moskau und St Petersburg.