Toronto

Messe- und Kongresse in Toronto, Kanada


Toronto liegt an der kanadischen Ostküste, im sogenannten „Goldenen Hufeisen“, das sich vom Ontariosee bis zu den Niagarafällen erstreckt. In der Stadt selbst leben etwa 2,6 Millionen Menschen, die Metropolregion hat aber etwa 8 Millionen Einwohner. Toronto ist damit nicht nur die größte Stadt Kanadas, sondern auch das Wirtschaftszentrum des Landes. Besonders große Bedeutung kommt dabei dem Finanzdienstleistungssektor zu. Die lokale Börse gehört zu den zehn größten der Welt. Die Stadt ist sehr vielseitig und bietet Theater, Museen, Kunstausstellungen, ein großes Aquarium und den 553 Meter hohen Fernsehturm, der das Wahrzeichen der Stadt ist. Die beeindruckendste Sehenswürdigkeit der Region liegt aber auf dem gegenüberliegenden Ufer des Lake Ontario. Per Luftlinie sind die spektakulären Niagarafälle nur etwa 70 Kilometer entfernt. Die Anreise kann vom Nordufer aus direkt mit dem Schiff erfolgen, die Fahrt mit dem Auto dauert etwa 100 Minuten. Wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen, können Sie auch einen Helikopterflug über die Wasserfälle buchen. Toronto kann von verschiedenen deutschen Flughäfen aus, darunter Berlin-Tegel, München und Frankfurt, direkt angeflogen werden. Der Hinflug dauert etwa 8 Stunden, der Rückflug etwa 10 Stunden.