Bahrain

Messe- und Kongresse in Bahrain, Bahrain


Der Zwergstaat Bahrain ist ein aus gut 30 Inseln bestehendes Königreich im Persischen Golf. Die Einwohnerzahl liegt bei etwa 1,2 Millionen Menschen, das Staatsgebiet ist nicht ganz so groß wie das Bundesland Hamburg. In der Hauptstadt Manama leben etwa 160.000 Menschen. Mehr als 70 Prozent der Bewohner gehören dem Islam an, der gleichzeitig Staatsreligion ist. Der große Wohlstand des Landes resultiert vor allem aus den reichen Erdöl- und Erdgasvorkommen. Aber auch der Tourismus wird immer wichtiger für den Wüstenstaat. Das Klima im Land ist subtropisch, die Temperaturen sinken selten unter 20 Grad, die Wassertemperaturen können im Hochsommer bis über 30 Grad klettern. Obwohl es vor Ort nur wenige, meist sehr entlegene Naturstrände gibt, ist der Archipel bei Badegästen sehr beliebt. Viele Hotels verfügen über eigene, künstliche Badestrände. Darüber hinaus herrscht im Königreich auch kein strenges Alkoholverbot, weshalb viele Besucher aus dem nahe gelegenen Saudi-Arabien regelmäßig auf die Inseln kommen. Die Lufthansa sowie die staatliche Fluggesellschaft des Landes, Gulf Air, starten von Frankfurt/Main aus direkt nach Bahrain. Der Flug dauert zwischen sieben und acht Stunden.